Aktuelles beim ASV Wasserfreunde Walsum

Wichtige Änderungen bezüglich Corona

Aufgrund der neuen, verschärften Coronaregelung wird bei der Angelscheinverlängerung wie folgt verfahren:

  • die 3 vorgesehenen Verlängerungstermine fallen aus
  • die Papiere werden Ende 2020 per Post verschickt mit folgenden Inhalt:
  • Erlaubniskarte für den Budbergschein (dem Budbergschein hinzufügen!!)
  • Beitragsmarke (muß jedes Mitglied im Sportfischerpaß selber einkleben)
  • Erlaubnisscheine für Rhein, Hafen oder Kanal - neue Termine 2021
  • neuen Bestimmungen zum Fischfang

Die Angelpapiere wurden per Post versendet. Falls noch keine angekommen sind, kann das die folgenden Gründe haben:

  • Die Zahlung des Mitgliederbeitrags ist nicht fristgerecht bis zum 31.12.20 eingegangen
  • Es wurde keine Gewässerpflege geleistet oder der entsprechende Ersatzbeitrag wurde nicht gezahlt
  • eine eventuelle Adressänderung wurde dem Vorstand nicht mitgeteilt

Wichtige Information

Die Bestimmungen zum Fischfang haben sich geändert.

Auf der Mitgliederversammlung am 25.09.20 wurden als 1. Vorsitzender Ralf Fuxen und als 2. Vorsitzender Herbert Schaefer gewählt.

Gewässerpflege

Gemäß Versammlungsbeschluss vom 06.09.19 wurde der Ersatzbetrag für nicht geleistete Gewässerpflege ab 2020 auf 80€ angehoben.

Angelerlaubnis Walsumer Hafen

Ab sofort können Mitglieder die Angelerlaubnis für den Walsumer Hafen bei unserem Geschäftsführer, Peter Stankewitz, erwerben. (Kontakt)

Die Gebühr beträgt 10 €

Wichtig für den Hafenschein:

Vorraussetzung für den Erwerb des Hafenscheins ist die Mitgliedschaft (mindestens passive) im ASV Wasserfreunde Walsum

Alle Informationen diesbezüglich siehe Informationen Hafenschein.