Infos

 

Die Bestimmungen zum Fischfang

Die Satzung des ASV Wasserfreunde Walsum

Informationen zur Angelfischerei im Rhein

Fischwilderei im Walsumer Hafen

 

Ab sofort können Mitglieder die Angelerlaubnis für den Walsumer Hafen bei unserem Geschäftsführer, Peter Stankewitz, erwerben. (Kontakt)

Die Gebühr beträgt 10 €

Wichtig für den Hafenschein:

Voraussetzung für den Erwerb des Hafenscheins ist die Mitgliedschaft (mindestens passive) im ASV Wasserfreunde Walsum

Alle Informationen diesbezüglich siehe Informationen Hafenschein.

Verlust der Angelpapiere

Ab sofort werden bei Verlust der Angelpapiere (Sportfischerpaß,Mitgliedsbuch und Budbergschein) für die Neuausstellung 30€ Gebühr erhoben. Dies gilt für aktive und passive Mitglieder.

Informationen zum Schnupperangeln

Ein interessierter Angler hat die Möglichkeit, mit einem Vereinsmitglied einmalig in Budberg angeln zu gehen. Er darf mit dem Angelgerät des Mitgliedes angeln; max. 3 Angelruten für 2 Angler. Um sich für ein Schnupperangeln anzumelden, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an den Vorstand (entweder per Mail oder Kontaktformular). Nach positiver Rückmeldung können Sie ein Schnupperangeln durchführen.

Es wird darauf hingewiesen, dass ein Schnupperangeln nur einmalig durchgeführt werden kann und keine Gästekarten ausgegeben werden.

Außerdem muss der Gastangler im Besitz eines gültigen Jahresfischereinscheins sein!

 

Beitrag/Gebühren:

 

Aufnahmegebühr:  
Erwachsene 180 €
Jugendliche frei
Beiträge:  
Erwachsene 70 €
Jugendliche 30 €
Passive Mitglieder 30 €
Gewässerpflege Ersatzgebühr:  
Erwachsene 80 €
Jugendliche 10 €

 

Aufnahmeantrag | Datenschutzerklärung | Bestimmungen zum Fischfang